Tesco Clubcard

Heute machten wir uns gegen Mittag auf zur Garage, bei der Billy immer seinen Suzuki Jeep bringt, wenn es etwas zu reparieren gibt. Das Auto funktionierte zwar, aber zwischendurch tönte es plötzlich wie wenn Billy das Gaspedal durchtreten würde, das Gas heulte auf, obschon Billy kein Gas gab.

 

Nun, der Garagier schraubte hier, schraubte da, ölte hier was und schmierte da was und zum Schluss stellte er noch fest, dass ein Ölwechsel fällig ist.

 

Während der Garagier arbeitete, streichelte ich abwechselnd zwei Hunde, die davon nicht genug kriegen konnte - der eine wollte unbedingt mit mir spielen. Neben den Hunden hält der Garagier auch drei Eichhörnchen als Haustiere (siehe Bild). Die armen Geschöpfe sind in einem viel zu kleinen Käfig und wohl bereits verhaltensgestört. Aber an und für sich müssen sie ja froh sein, dass sie sich in dem Käfig austoben können - manche ihre Verwandten landen ja im Kochtopf...

 

Nachdem das Auto wieder fit war, fuhren wir zum Nachbarort Sichon, wo es bessere Einkaufsmöglichkeiten als in Khanom gibt. Unter anderem hat es auch einen Tesco Lotus Supermarkt, wo es fast alles gibt, was das Herz begehrt. Da wir nun ja öfter bei Tesco einkaufen werden (in Khanom hat's einen Tesco Express, die «Schmalspurvariante), haben wir uns eine Clubcard ausstellen lassen. Was sie genau bringt, weiss ich noch icht genau, aber ich werde es noch herausfinden :-).