Klimaanlage beim Honda ausgefallen

Eigentlich wollten wir ja ins Kino im Nachbarort Sichon (siehe nächsten Blogbeitrag) und vorher noch das defekte Licht wechseln. Aber als wir losfuhren, merkten wir rasch, dass die Klimaanlage nicht funktionierte. Billy zog es darum vor, zuerst eine Garage in Khanom aufzusuchen, die auf Klimaanlagen spezialisiert ist.

 

Es stellte sich heraus, dass etwas undicht war und die Kühlflüssigkeit ausgelaufen war. Das Licht haben sie uns auch gleich noch repariert und alles zusammen kostete 1500 Baht (knapp CHF 50.-). Es dauerte nur etwas lange, weil erstens Garagisten in Thailand viel Zeit haben und zweitens Billy sehr gesprächig war. Zwischendurch kamen noch andere Kunden und Billy liess sie vor. Wir haben ja Zeit. Dumm nur, dass es in der Garage ausgesprochen viele Mücken hatte, was bei mir zu einer Kratzorgie ausartete...

 

Hoffentlich dauert es jetzt eine zeitlang, bis wir wieder in eine Garage müssen, aber bei unseren beiden alten Autos befürchte ich, dass das ein frommer Wunsch ist. Ein neues Auto wäre wohl auf die Dauer billiger, aber erstens will ich nicht jetzt schon so viel Geld ausgeben und zweitens bin ich  mir nicht sicher, dass sich Billy von seinen Oldtimern trennen würde...