Aquaman

Billy und ich fühlen uns auch langsam als «Aquamen»... Es regnet nach wie vor und gestern, als wir vom Kino in Sichon zurückkamen, hat das Wasser den vorderen Weg bis zum Haus von Billys Schwester bereits wieder überschwemmt. Bei uns besteht zum Glück noch keine Gefahr - zumindest bis jetzt, aber es regnet ja immer noch...

 

Wie erwähnt, waren wir gestern im Kino - «Aquaman», wirklich passend. Die Sessel im Kino sind für mich alles andere als bequem und wenn der Film mehr als 2 Stunden dauert, wird's für mich zur Tortur. Ich habe meine Schmerzmittel (Zaldiar, Mix aus Tramadol und Paracetamol), die ich wegen der chronischen Schmerzen in der Steissbeingegend (Treppensturz Februar 2011) nehme. auf das absolute Minimum von nur noch einer Tablette am frühen Abend reduziert. Aber ich werde wohl mit der Ärztin hier darüber sprechen müssen, wenn ich nächsten zum Check gehe.