Spezielle Geburtstagstorte

Tabtim, die jüngste Tochter der Halbschwester von Billy (gleiche Mutter, anderer Vater) wurde gestern 4 Jahre alt. Sie wünschte sich von ihrer Mutter eine «Princess-Torte» - et voila, sie bekam sie. Was wie eine etwas gross geratene Barbiepuppe aussieht (siehe Vorschaubild), ist tatsächlich ein Torte, innen mit Schokoladebiskuit und Schokoladencreme. Das violette Äussere besteht aus Buttercreme bzw. wohl Margarinecreme und in der Torte drin steckt tatsächlich eine Puppe. Das Ganze schmeckt gut, ist aber saumässig «mastig».

 

Vor der Torte gab's noch Thai-Food. Der gebratene Fisch sah mich bis zum Ende vorwurfsvoll an, schmeckte aber gut... Im Glasnudelsalat musste ich die kleinen Tintenfischchen an Billy weiterreichen und in einem «Meatsalad» konnte ich neben Hackfleisch und Leber nicht ganz alles zuordnen. Reis dazu und runter damit...

 

Wir haben an diesem Abend auch meine nicht trocknen wollende Unterwäsche mitgebracht, weil meine Schwiegermutter einen Tumbler besitzt. Ob die Maschine, von der niemand richtig wusste, wie man sie bedient, wirklich ein Tumler war, weiss ich nicht. Heiss wurde das Ding jedenfalls nicht, aber als ich am Schluss des Abends die Wäsche rausnahm, war sie wir durch ein Wunder tatsächlich trocken.