Der Metzger kommt!

Am Morgen früh schlachtet der Metzger ein Schwein und fährt dann von Haus zu Haus und verkauft das Fleisch.

 

Wahrscheinlich hatte es unter dem Fleischhaufen nicht einmal Eis - auf dem Markt wird das Fleisch ja auch ungekühlt verkauft. Wenn es gründlich gewaschen und gut durchgebraten/-gekocht wird, ist das auch absolut kein Problem. Aber die Lebensmittelkontrolle in der Schweiz würde wohl ausflippen...

 

Wir haben ein 2 Kg-Stück gekauft - auf dem Vorschaubild schneidet er es gerade ab. Das Kilo kostet 120 Baht, also ca. 3.90. Die Schwarte und das Fett bleiben dran - auch das wird in der Thai-Küche verwendet (Stichwort Thai-Essen ist ja sooo gesund...). Ich könnte mir das Fett höchstens knusprig gebraten in einer Rösti vorstellen.

 

Eigentlich wollte ich mal ein Gulasch kochen, aber hier kriegt man leider kein Paprika. Und Wein gibt's nur im Nachbarort und zu Preisen, von denen mir schwindlig wird. So werde ich mir also etwas anderes einfallen lassen müssen, Hauptsache einfach mal KEIN CURRY!