Schlammbad...

«Du musst das akzeptieren, wenn du in Thailand leben willst.» Billys Lieblingsspruch in widrigen Situationen. Ich bin ein Stadtmensch und bin es nun mal nicht gewohnt, mit offenen Schuhen auf vom Wasser aufgeweichten Boden zu gehen, mir meine Füsse mit Schlamm massieren zu lassen und das Dreckwasser zwichen meinen Zehen fliessen zu spüren...

 

Nachdem es in der Nacht wieder heftig geregnet hatte, war es am Morgen früh trocken und wir wagten den allmittwöchentlichen Marktbesuch. Wohlwissend, dass mich wohl einmal mehr ein Schlammbad erwarten würde. Der Markt ist auf einem Naturplatz - bei trockenem Wetter kein Problem Aber eben - heute war es nicht trocken...

 

Es kann schon sein, dass ich mich irgendwann daran gewöhnen werde, im Moment finde ich es einfach noch «gruusig»!