Päckli aus der Schweiz

Heute Morgen hat der Pösteler ein Päckli aus der Schweiz gebracht: Ein Weihnachts-Fress-Päckli von Käthi :-)!

 

Es war etwas zerknautscht und den Käse brachte die thailändische Hitze etwas gar arg ins schwitzen, aber angekommen ist alles gut.

 

Auch auf diesem Weg: Merci viumau, liebes Käthi!!

 

Nur damit niemand in Versuchung kommt, mir jetzt auch was zu schicken: Das Porto ist unverschämt hoch und kostete wohl mehr als der Inhalt!