Beerdigung in der Nachbarschaft

Tragischer Tod eines nur 3-Jahre alten Mädchens in unserer Nachbarschaft: Ins Spital gebracht mit Fieber, starb es dort an einer Lungenentzündung.

 

Es war für mich das zweite Mal, dass ich an einer Beerdigung in Thailand teilnahm. Bei uns dauert das ja nur etwa eine Stunde, in Thailand wird tagelang getrauert. Am 18. begann es und am Mittag des 23. wird es mit dem einäschern des Leichnams zu Ende sein. 5 1/2 Tage, an denen das halbe Dorf zusammensitzt und abends zwischen 19 und 20 Uhr die Mönche ihr Ritual zelebrieren.

 

Es wird gegessen und getrunken und ausser während der Zeremonie durch die Mönche, auch viel geplaudert und gelacht.

 

Der (gekühlte) Sarg mit dem Leichnam bleibt die Ganze Zeit vorne aufgebahrt. Auf vielen Fotos wird das Leben des Kindes gezeigt.