Neue Garage - Teil 1

Wir haben zwar bereits zwei Garagen bzw. Unterstände für unsere Autos, aber beide hat Billy so eng und in einem unmöglichen Anfahrwinkel gebaut, dass ich jedes mal beim ein- und ausparken seine Hilfe brauche...

 

Zudem wollen wir, nach langem Überlegen, ein neues Auto kaufen. Warum, erkläre ich euch in einem späteren Beitrag, wenn wir das neue Auto gekauft haben (voraussichtlich wird es mein «Geburtstagsgeschenk»).

 

So hat Billy seinen Schwager gefragt, ob wir hinter unserem Haus zwei Palmen fällen, einen Zufahrtsweg und eine neue Garage bzw. einen neuen Unterstand bauen dürfen. Er hat zugestimmt :-).

 

In der Bildergalerie nebenan seht ihr, wie der Platz geräumt wird (auch die gefällten Palmen werden beiseite geschoben), das nötige Material angeliefert wird, der Zufahrtsweg entsteht und der neue Unterstand Gestalt annimmt.

 

Den weiteren Baufortschritt und den fertigen Unterstand werdet ihr später in einem weiteren Beitrag sehen.