Neues Auto bestellt

Wie bereits in einem früheren Beitrag angekündet, benötigen wir ein neues Auto. Wir haben zwar bereits zwei, beides sind aber Oldtimer.

 

Beim «Landslider» ist dauernd irgendwas und es ist nicht einfach Ersatzteile zu erhalten. Bei Regen gibt's jedesmal ein Fussbad, die Fenster lassen sich nur mit viel Kraftaufwand öffnen und schliessen, die Sicherheitsgurte sind ein Witz, die Klimaanlage röchelt und das Auto hat nur zwei Sitze - der Rest der Fahrgäste kann hinten auf einer Fläche sitzen/liegen.

 

Beim Honda benötige ich zum einsteigen einen Schuhlöffel, da die Sitze so weit unten sind. Auch bei ihm weiss man nie, ob man ans Ziel kommt oder ob er wieder vorher den Geist aufgibt. Zudem ist auch der Benzinverbrauch sehr hoch.

 

Wir haben lange hin und her überlegt, was für ein Auto sinnvoll ist. Eigentlich wäre ein Kleinwagen à la Suzuki Swift mein Wunsch gewesen und Billy schwärmt von einem Thairung Transformer (sieht ähnlich aus wie ein Hummer). Beides kommt nun nicht in Frage. Der Kleinwagen, weil wir in der Regenzeit nicht von unserem Haus wegkommen und er einfach zu wenig Platz bietet. Und der Tairung Transformer, weil er mein/unser Budget bei weitem sprengt und ich mich gar nicht für dieses Ungetüm erwärmen kann.
Nun wird es ein ISUZU D-Max 1.9 Blue Power, ein 4-türiger Pickup mit Dieselantrieb (siehe unterstes Bild nebenan). Der Verbrauch wird mit durchschnittlich 7,5l/100 km angegeben - wir werden sehen.

 

Heute haben wir das Auto bei ISUZU im Nachbarort Sichon bestellt. Wie schon bei der Offerte, wurde auch der Kaufvertrag vom Vetrkäufer von Hand ausgefüllt. Computer und eine entsprechende Software - Fehlanzeige...

 

Geliefert wird es in ein paar Tagen und dann werden die Sitze noch mit Leder bezogen. Das wird vor Ort in Handarbeit gemacht, da dies bei der bestellten Version keine Option ist. 18'000 (ca. 600 CHF) Baht für Lederbezüge vorne unten hinten ist ja nicht sehr teuer und Billy hat ja schon recht, wenn er meint, dass Leder weniger anfällig für Flecken und insgesamt hygienischer ist.

 

Abholen werden wir das Auto am 9. September - Billy meint, das sei ein gutes Datum.

 

Sobald wir das Auto haben, werde ich Bilder zeigen. Bestellt haben wir es übrigens in der Farbe «Zermatt Silver» :-).

 

Mein «Vermögen» schrumpft und ich hoffe, dass meine Budgetierung aufgeht und der Baht nicht noch stärker wird, denn das wird sich später auch auf meine AHV auswirken...